ICPMA Virtual Summit 2021

The Next Normal in Quality,Safety&Sustainability


Wir freuen uns, dass zwei unserer Kollegen, Arnd Wittchen und Hargeet Kaur, an dem von ICPMA und Build Quotient organisierten Virtual Summit 2021 zum Thema „Advancing the Construction Industry to the next normal“ aktiv mitgewirkt haben.

Arnd Wittchen – ehemaliger Präsident des ICPMA – hat in seinem Vortrag seine Sicht und Haltung zur Notwendigkeit der Berücksichtigung von Nachhaltigkeit in Bauprojekten als gesellschaftliche Verantwortung eingebracht. Thematisiert wurde hier insbesondere wie nachhaltige Konzepte technisch integriert und umgesetzt werden können, indem wir Arbeitsmethoden/Denkweisen/Einstellungen bei der Planung von Projekten ändern und dem Ziel der CO2 Neutralität unterordnen sowie an zeitgemäßen Anforderungen an den Nutzerkomfort arbeiten.

Hargeet Kaur – Mitorganisatorin dieser Veranstaltung und Vertreterin der Jugendorganisation YICPMA der ICPMA – präsentierte, wie man das Labyrinth der Unproduktivität im Bauwesen durch die Implementierung der Lean-Prinzipien und BIM-Funktionalitäten in Bauprojekten durchbrechen kann.

Der Summit fand an vier aufeinanderfolgenden Samstagen, im Zeitraum vom 16. Januar bis 6. Februar 2021, statt. Die Referenten und Teilnehmer des Summits kommen von den Philippinen, Australien, Großbritannien, Kanada, Italien, Irland, Finnland, Indien und Spanien etc..

Bilder: © ICPMA

h
h