Schöne Aussicht auf den Nockherberg

Projekt-Controlling Neubau der Hauptverwaltung der Paulaner Brauerei


Nachdem der Neubau des Verwaltungsgebäudes der Paulaner Brauerei mit schwierigem Baugrund im Jahre 2014 begann,
wurde das Gebäude fristgerecht im November 2016 von der Bayerischen Hausbau (GÜ) an die Paulaner Brauerei übergeben.
Paulaner zog noch vor Weihnachten 2016 vom alten Brauereigelände Nockherberg hinunter in die Au.
In konstruktiver und freundschaftlicher Zusammenarbeit mit den Projektbeteiligten führte SMV das Projektcontrolling und Beratung für die Paulaner Brauerei durch.
Auf ca. 9.500 m² Bruttogeschossfläche arbeiten nun die 350 Mitarbeiter in lichtdurchfluteten, kommunikativen um einen Innenhof angeordneten Büroflächen (Entwurf: Hierl Architekten) – mit Blick auf „ihren“ Nockherberg.
SMV bedankt sich dabei auch für die kooperative Zusammenarbeit mit der Bayerischen Hausbau und wünscht Paulaner eine gute Zeit in Ihrem neuen Gebäude.
(Foto by Ulrike Grothe)