Alter Wall

Richtfest am Alten Wall Hamburg


In Hamburg fand am vergangenen Freitag das Richtfest eines der aktuell bedeutendsten innerstädtischen Bauvorhaben statt: dem Projekt „Alter Wall Hamburg“ mit fünf zusammenhängenden Gebäuden aus der Zeit um 1900, direkt neben dem Hamburger Rathaus.

Art-Invest Real Estate errichtet hier nach der Planung der Architekten gmp entlang der 150 Meter langen, erhalten gebliebenen, denkmalgeschützten Fassaden, 13 Ebenen mit drei für Einzelhandel (ca. 10.000 qm) und Bucerius Kunst Forum (ca. 3.000 qm), sechs für Büros mit lichtdurchflutetem Atrium (ca. 18.000 qm) und vier Etagen für die Tiefgarage (ca. 223 Plätze). Abgerundet wird das Ensemble durch eine neue Brücke über das Alsterfleet und Kunst im öffentlichen Raum.

SMV führt erfolgreich Projektsteuerungs- und Controllingleistungen durch.

Mehr Informationen zum Projekt erhalten Sie hier.


h