taz.neubau

Richtfest in Kreuzberg


Am 14.07.2017 feierte die „tageszeitung“ („taz“) Richtfest für ihr neues Verlags- und Redaktionsgebäude, das nach Entwürfen der Architekten Piet und Wim Eckert gebaut wird.  Der Rohbau ist nur einen Katzensprung vom aktuellen Standort der taz entfernt und wurde traditionell mit Alphornbläsern, Bier und Zimmermännern eingeweiht. Neben Büroarbeitsplätzen für 250 Mitarbeiter werden dort das taz.café und der taz.shop Platz finden. Der Neubau dieses Gebäudes ist der Auftakt für die Neugestaltung des „Kreativquartier Südliche Friedrichstadt.“ SMV führt erfolgreich die gesamten Projektsteuerungsleistungen für den Neubau durch.

Mehr Informationen zum Projekt gibt es hier.


h