Hamburg’s next Superlativ

SMV steuert das Jahrhundertprojekt „Elbtower“


Verdammt, ja, wir sind stolz, glücklich und dankbar. Nach der tiefsten Baugrube („Alter Wall“) nun das höchste Gebäude der Hansestadt Hamburg: SMV gewinnt das Vertrauen der SIGNA sowie der HafenCity Hamburg GmbH und übernimmt die Projektsteuerung des 233 m hohen, von David Chipperfield Architetcts entworfenen, spektakulären Hochhausprojektes „Elbtower“.

Der Entscheidung der Stadt Hamburg, dieses zeichensetzende Hochhaus mit über 100.000 qm Bruttogeschossfläche an den Elbbrücken gemeinsam mit SIGNA zu realisieren, ging ein einphasiges Bauherren-Auswahlverfahren voran, das SMV bereits als Berater für SIGNA begleitete und nach nur 9 Monaten als Teil eines fantastischen Teams zu einem erfolgreichen Abschluss bringen konnte.

Nach dem OpernTurm, dem Neubau der Deutschen Börse, dem TaunusTurm und dem OmniTurm unterstreicht und bestätigt das Mandat für dieses neue urbane Wahrzeichen Hamburgs, den Elbtower, ein weiteres Mal die in Deutschland konkurrenzlose SMV Hochhauskompetenz. (Ja, wir erwähnten bereits eingangs, wie verdammt stolz und glücklich wir darüber sind, nehmen Sie’s uns bitte nicht übel. Danke.)

Weitere Fakten, Zahlen und Details finden Sie auch hier.

© Bilder: David Chipperfield Architects

h
h