Haus gemeinnütziger Journalismus

Stabiles Fundament für gemeinnützigen Journalismus


Wer den bisherigen Projektverlauf des Bauvorhabens „Haus gemeinnütziger Journalismus“ in der Hermannstraße 84-90 in Berlin Neukölln verfolgt hat, weiß, dass vor nicht einmal einem halben Jahr den Vertretern der Schöpflin Stiftung die koordinierte Entwurfsplanung vorgestellt wurde und die Ausführungsplanung begonnen hat. Seit Anfang Dezember 2020 wird nicht mehr nur geplant, sondern auch gebaut. Vorerst allerdings in die Tiefe.

Die Fa. BSV Spezialtiefbau wurde für die Herstellung der Baugrube sowie die Unterfangung des Nachbargebäudes beauftragt. Die Verbauträger sind mittlerweile gesetzt und die Herstellung der Unterfangung steht in den Startlöchern. Vorausgesetzt der Berliner Winter trägt seinen Teil zur Terminplanung bei und verhält sich gewohnt mild, steht dem reibungslosen Übergang zum Bauen in die Höhe im April 2021 nichts im Wege.

Mehr Informationen zum Projekt erhalten Sie hier.

Bilder: © AFF Architekten; SMV

h
h