Eine SMV Weihnachtsspende

Wovon Kinder träumen…


Der Verein Kinderträume e.V. wurde im Mai 1997 von Maria Kohl und sechs Mitstreitern gegründet. Ziel: lebensbedrohlich erkrankten Kindern und Jugendlichen durch die Verwirklichung ihrer sehnlichsten Wünsche und Träume neue Kraft und neuen Lebensmut zu schenken.

Aus einem herbeigesehnten Traum entsteht unglaubliche Kraft. Diese Freude und positive Energie spornt junge Menschen an durchzuhalten und gibt ihnen ein Ziel. Was das für ein junges, massiv bedrohtes Leben bedeutet, ist in der Tat unbeschreiblich. Was der Verein darum über sein Handeln und Wirken sagt: Es geht nicht um falsche Hoffnungen. Es geht nicht um irgendein Geschenk. Es geht um das Vertrauen in eine Welt, in der das Unmögliche manchmal doch möglich wird – und die den Kindern und ihren Angehörigen sagt: Was für den kleinen »Lebenstraum« gilt, das gilt vielleicht auch für den großen. Dafür kämpft der Verein.
Unter www.kindertraeume.de kann man die Beispiele der aktuellen Wünsche im Traumforum ansehen und mehr über die Arbeit des Vereins erfahren.

h