Controlling / Consulting

OpernTurm


ProjektNeubau eines 170 m hohen Bürokomplexes mit 72.500 m² Mietfläche
ProjektstandortFrankfurt am Main
Leistungen SMVKostenplanung u. -verfolgung, Claim Management, Terminplanung u. -steuerung, Koordination und Management des kompletten Mieterausbaus
AuftraggeberTishman Speyer International Developer
ArchitektenProf. Christoph Mäckler
Realisierungszeitraum2005-2010
Ansprechpartner SMVChristian Wernicke
Projektbeschreibung

Errichtung eines 170 m hohen Bürohochhauses mit 43 Geschossen und einer Mietfläche von 72.500 m² inkl. Tiefgarage mit 580 Stellplätzen.

Der OpernTurm hat eine LEED-Gold-Zertifizierung nach dem US-Umweltstandard für nachhaltiges Bauen erhalten.

Rolle SMV

SMV wurde von Tishman Speyer mit den Leistungen Kostenplanung und
-verfolgung, Claim Management, Terminplanung und -steuerung sowie der Koordination des kompletten Mieterausbaus beauftragt.

Im Zusammenhang mit der Leistungserbringung waren bezüglich Ter¬min- und Kostencontrolling die im Folgenden auf¬geführten, besonderen Ansprü-che zu erfüllen.

Kostenverfolgung und Claim Management
–    Kostenplanung nach DIN 276,
–    Professionelle Kostenverfolgung mit dem von Tishman Speyer vorgegebenen Controllingsystem,
–    Führen einer Potential Change Order List zur frühzeitigen Erkennung von kostenintensiven Änderungen,
–    Bearbeiten sämtlicher Nachtragsforderungen sowie eigenständige Verhandlung über Anspruch und Höhe dieser Forderungen,
–    Versandreifes Vorbereiten von Nachtragspaketen bzw. Vertragsergänzungen.

Terminplanung und -steuerung inklusive Termincontrolling
–    Erstellung der Gesamtterminplanung unter Berücksichtigung sämtlicher Randbedingungen als Basis der Mietverträge sowie sämtlicher Verträge mit Planer bzw. Bauunternehmen,
–    Nachhaltige Terminsteuerung als Basis der Einhaltung des geplanten Terminrahmens,
–    Monatliches Termincontrolling für die finanzierenden Banken.

Koordination des kompletten Mieterausbaus
–    Begleitung der Mietvertragsverhandlungen durch Ermittlung der jeweiligen Mieterausbaukosten,
–    Steuerung der Mieterausbauplanungen,
–    Mitwirkung bei der Vergabe der einzelnen Mieterausbauten,
–    Koordination und Steuerung der einzelnen Mieterausbauten.

Kundennutzen
  • frühzeitige Kostensicherheit
  • professionelle Begleitung des Änderungsmanagements im Sinne der Budgeteinhaltung
  • frühzeitige Erkennung von kritischen terminlichen Verzögerungen für signifikante Zwischen- und Endtermine sowie ggf. Einleitung
  • entsprechender Maßnahmen
  • reibungslose Projektabwicklung
  • Ergänzung von Kapazitäten des AG
h
h
h